14 Anzeichen dafür, dass du dein Leben verschwendest

14 Anzeichen dafür, dass du dein Leben verschwendest
14 Anzeichen dafür, dass du dein Leben verschwendest

Warum dein Leben sinnlos an dir vorbei zieht und was kannst du tun um es zu ändern

Das Leben von jedem von uns wird früher oder später enden. Das Einzige was man fürchten muss, dass es endet, bevor man etwas erreicht bzw. erlebt hat. Deswegen ist es besser rechtzeitig aufzuwachen und zu handeln, bevor man zu alt wird etwas zu ändern.

Überprüfe dein Leben in Bezug auf die unten genannten 14 Punkte. Je mehr davon auf dein Leben zutreffen, desto sinnloser vergeht es.

1. Du hast keine konkreten Ziele

Du hast keine Ziele, für die es sich lohnt morgens aufzustehen, Ziele die Leidenschaft in dir wecken.

Du hast keine konkreten Ziele
Du hast keine konkreten Ziele

2. Du weißt nicht oder hast bereits völlig vergessen, was Inspiration ist.

Inspiration ist eine unglaublich mächtige Energie, sie kann sofort alle deine Ängste zerstören, in dir das tiefe Vertrauen wecken und dir die Kräfte verleihen Tag und Nacht an der Verwirklichung deines Ziels zu arbeiten.

3. Es gibt keine Menschen um dich herum, welche erfolgreicher sind als du

Erfolgreiche Menschen geben dir das Gefühl, dass du selbst sehr faul bist. Diese Menschen werden unbewusst von dir gemieden, damit du der Wahrheit ins Gesicht nicht blicken musst.

Es gibt keine Menschen um dich herum, welche erfolgreicher sind als du
Es gibt keine Menschen um dich herum, welche erfolgreicher sind als du

4. Du versteckst dich vor der Realität in den Gadgets

Um sich vor der Realität zu drücken, versteckst du dich in den Gadgets. Computerspiele, soziale Netzwerke und sonstiges virtuelles Leben gibt dir das Gefühl ein interessantes Leben zu leben. Vergiss aber nicht, dass dieses Leben nicht real ist.

5. Es gibt in deinem Leben keine nennenswerten Ereignisse im laufenden Jahr

Betrachtet man dein Leben, so gibt es nichts Nennenswertes weder letzte Woche, noch das ganze letzte Jahr. Jeder Tag ist wie der andere, es passiert nichts in deinem Leben.

  Wie kannst du dein Leben zum Besseren verändern, auch wenn es dir im Moment sehr schwer fällt?
Es gibt in deinem Leben keine nennenswerten Ereignisse im laufenden Jahr
Es gibt in deinem Leben keine nennenswerten Ereignisse im laufenden Jahr

6. Du gibst dein ganzes Geld für die gleichen Dinge aus

Du lebst von Gehalt zu Gehalt, jeden Monat wird das ganze Geld für die gleichen Dinge ausgegeben

7. Du bekommst nicht genug Schlaf

Hättest du konkrete Ziele im Leben, dann würdest du wissen, dass du am nächsten Morgen viel Energie benötigst, um diese zu erreichen. Da du aber keine Ziele hast, gibt es auch keinen Grund dafür rechtzeitig ins Bett zu gehen.

Du bekommst nicht genug Schlaf
Du bekommst nicht genug Schlaf

8. Du bist nicht fit bzw. bist übergewichtig

Nur ein Narr versteht nicht, dass ein schwacher Körper mit einer schwachen Lebensenergie einher geht. Und wenn du nicht genug Energie hast, dann ist es auch unmöglich, etwas zu erreichen. Du kannst vom Mercedes träumen, aber wenn du “einen rostigen alten VW fährst”, dann wirst du länger fahren müssen, als dein Leben andauern kann.

9. Du verlässt nie deine Komfortzone

Ein besseres Leben liegt irgendwo, wo du noch nicht gewesen bist. Um dahin zu gelangen, musst du anfangen etwas zu tun, was du noch nie getan hast. Und das liegt außerhalb deiner Komfortzone. Und so ist es einfacher in deinem alten Leben zu verbleiben.

Du verlässt nie deine Komfortzone
Du verlässt nie deine Komfortzone

10. Du beschwerst dich oft über gewisse Dinge oder suchst die Schuld bei anderen

Dein Leben ist das Ergebnis deiner Handlungen oder Tatenlosigkeiten. Um dich herum können zahlreiche Menschen sein und unterschiedlichste Situationen passieren. Aber es liegt nur an dir, wie du damit umgehst.

11. In deinem Leben gibt es nur wenig Freude und Positives

Selbstverständlich gibt es in deinem Leben auch Dinge die du genießt, wie bestimmtes Essen, irgendwelche Gadgets oder etwas anderes. Aber tief in dir weißt du, dass es künstlich erschaffene und nicht die wahre Freude ist.

  9 Schlüssel, um dein Leben besser verstehen zu können
In deinem Leben gibt es nur wenig Freude und Positives
In deinem Leben gibt es nur wenig Freude und Positives

12. Du hast aufgehört Neues zu lernen

Wozu Neues lernen, wenn hinter dir die Schule oder sogar Universitätsstudium liegt? Das Problem ist, nur die Schule allein hat noch keinen Menschen wirklich erfolgreich gemacht.

13. Du machst dir über Gott und die Welt Sorgen

Jeden Tag sterben sehr viele Menschen überall in der Welt. Selbstverständlich ist es sehr traurig. Dennoch kannst du diese Dinge weder beeinflussen, noch ändern. Aber dein eigenes Leben kannst du in die Hand nehmen und verändern.

Du machst dir über Gott und die Welt Sorgen
Du machst dir über Gott und die Welt Sorgen

14. Du hast schon sehr lange nichts Neues mehr gemacht

Wann hast du das letzte mal die Morgendämmerung betrachtet oder die Sterne bewundert? Wann hast du dein letztes Buch zur Persönlichkeitsentwicklung gelesen? Wenn die gewohnten Dinge dir nicht helfen das Leben ins Positive zu verändern, dann kann nur etwas Neues die Situation retten.

 

Also, wie viele Punkte treffen auf dein Leben zu? Du befindest dich an der Startgeraden, jetzt kann ein neues und besseres Leben beginnen.

Was kannst du also tun, wenn du merkst, dass dein Leben weit davon entfernt ist perfekt zu sein? Der beste Weg ist, nach Dingen zu suchen, die dich motivieren und aktiv werden lassen.

14 Anzeichen dafür, dass du dein Leben verschwendest
5 (100%) 2 vote[s]

Ähnliche Beiträge