8 Möglichkeiten wie Du Dich für den ganzen Tag mit Energie aufladen kannst

8 Möglichkeiten wie Du Dich für den ganzen Tag mit Energie aufladen kannst
8 Möglichkeiten wie Du Dich für den ganzen Tag mit Energie aufladen kannst

Energie ist das wichtigste Ressource in Deinem Leben. Es ist von deiner Lebensenergie abhängig, wie viel Leistung Du bringst und was Du im Laufe des Tages alles schaffen kannst. Wenn Du also das Gefühl hast schwach und faul zu sein, dann leg erstmal alles beiseite. Beschäftige Dich lieber damit Deine Leistung, Deine Energie und Deine Vitalität zu steigern.
Hier sind 8 Möglichkeiten, die Dir helfen schnell mehr Energie zu bekommen.

1. Achte auf Deine Ernährung

Es ist seit langem bekannt, dass Selbstständige und Unternehmer seltener krank werden als Angestellte. Dies ist aufgrund der Tatsache geschuldet, dass die Selbstständige und Unternehmer sich permanente Ziele setzen.
Sie haben mehr Energie, weil sie sich mit ihren Zielen aufladen. Sie haben keine Zeit, krank zu sein. Dennoch gibt es auch welche, die nicht auf ihre Gesundheit achten, minderwertige Produkte essen, sich mit Energetiken voll stopften, viel Koffein trinken, rauchen usw.
Stell Dir vor, dass Du ein Profi-Sportler bist und mitten in den Vorbereitungen für ein wichtiges Wettbewerb bist. Fang an Dein Körper als Geschenk zu sehen, welches Du bekommen hast um Dein Potenzial auszuschöpfen. Tu deinem Körper was gutes und fülle ihn mit der richtigen Nahrung.

Achte auf Deine Ernährung
Achte auf Deine Ernährung

2. Trinke viel Wasser

Unser Körper besteht aus 80% aus Wasser. Im Laufe des Tages verbraucht Dein Körper große Mengen an Energie. Damit alle Organe einwandfrei funktionieren und Du Dich gut füllst, ist es notwendig nicht nur gute Nahrung zu sich zu nehmen, sondern auch genügend Wasser auf den Tag verteilt zu trinken. Wenn Du zu wenig Wasser trinkst, sinkt Deine Leistungsfähigkeit und Deine Gesundheit verschlechtert sich.

  11 Methoden sich ganzen Tag munter und energiegeladen zu fühlen

3. Stehe jeden Tag um fünf Uhr morgens auf

Steh jeden Tag um fünf Uhr morgens auf. Wenn alle noch schlafen, kannst Du die Zeit für Dich nutzen. Die Zeit kann für die persönliche Entwicklung gewidmet werden. Hier kannst Du Bücher lesen, Fremdsprachen erlernen usw. Wenn Du noch vor Sonnenaufgang aufstehst, füllst Du Deinem Körper viel Lebensenergie zu. Wenn Du noch schläfst, während die Sonne schon aufgegangen ist, beginnt sie die Energie aus dir zu saugen. Viele Menschen, die spät aufwachen, fühlen sich kaputt und müde. Sie sind nicht fit, sie können Kopfschmerzen bekommen. Am Anfang wird es schwierig sein, um fünf Uhr morgens aufzustehen, aber schließlich wirst Du Dich daran gewöhnen.

4. Mache Gymnastik

Mache jeden Morgen Gymnastik. Gehe eine Runde spazieren oder joggen. Mache Wechselduschen. Führe Dehnübungen durch. Höre Dir Deine Lieblingsmusik an.
Beginne Dein Tag mit einem besonderen Ritual auf: z.B. springen vor dem Spiegel. Schaue Dir Motivationsvideos an. Hilf Deinem Körper sich mit Energie zu füllen und Du fühlst Dich wacher und frischer.

Mache Gymnastik
Mache Gymnastik

5. Esse weniger, aber öfter

Um sich energisch zu füllen und andere mit Energie anzustecken, ist es wichtig sich richtig zu ernähren. Wenn Du große Portionen verteilt auf zwei oder drei Mahlzeiten am Tag zu Dir nimmst, wird sich Dein Körper nach den Mahlzeiten, mit der Verdauung beschäftigen.
Deine ganze Energie wird für die Verdauung der Nahrung verschwendet, und für die Umsetzung wichtiger Dinge bleibt nichts mehr übrig. Esse weniger, dafür aber öfter. Wie groß sollte eine Portion max. sein? Ganz einfach. Die sollte in Deine Hände passen.

  9 Dinge, die du tun kannst, wenn das Leben dich nicht mehr glücklich macht oder ihre Bedeutung verloren hat

6. Entspanne Dich

Mache Pausen während der Arbeit. Baue Ruhezeiten in Dein Tag ein. Es können zwanzig oder dreißig Minuten Pause sein, wenn Du Dich in Deinem Büro abschließt oder zu Fuß in den Park gehst, Dich auf eine Bank setzt die Augen schließt und einfach nur entspannst.
Durch die gezielte Pausen, baust Du Deine Kräfte auf, die Du dafür benötigst weiterhin effektiv zu bleiben. Viele sagen, dass sie keine Zeit zum Entspannen haben. Das ist leider eine Krankheit von vielen Selbstständigen und Unternehmer.
Wenn Du Deinem Körper nicht die Möglichkeit gibst die Energie zu tanken, so macht der früher oder später nicht mehr mit. Daher bette in Dein Alltag unbedingt Ruhepausen ein.

Entspanne Dich
Entspanne Dich

7. Hol Dir genügend Schlaf

Gesunder Schlaf ist der entscheidende Punkt, wenn Du energisch bleiben willst. Du kannst nur deswegen müde und erschöpft sein, weil Du nicht genug Schlaf bekommen hast. Vielleicht denkst Du, dass Deine Willenskraft und Koffein die fünf Stunden Schlaf in der letzten Nacht bewältigen werden, aber nichts kann einen guten Schlaf ersetzen. Schlaf mindestens 7-8 Stunden pro Nacht, versuche zur gleichen Zeit zu Bett zu gehen und aufzuwachen. Wenn man häufig den Schlafmodus ändert, erhöht sich das Risiko, den Schlafrhythmus zu zerstören.
Versuche mindestens eine Stunde vor dem Schlafen in Ruhe zu verbringen. Schalte alle Geräte, wie Handy, Computer, Fernseher usw. aus und lese im Bett ein Buch oder höre entspannende Musik. Es hilft Dir schneller einzuschlafen.

8. Übertreibe es nicht mit Alkohol

Alkohol ist ein Beruhigungsmittel, das Dich in einen schläfrigen Zustand führt. Man könnte denken, dass man in einer Bar zusammen mit den Freunden fünf Bier trinkt und direkt mit Energie versorgt wird. Ich muss Dich leider enttäuschen – dem ist nicht so. Alkohol macht müde und gereizt, auch wenn Du es nicht bemerkst.
Wenn Du es magst am Abend ein oder zwei Gläschen Wein zu trinken, dann versuche es wenigstens zwei Stunden bevor Du zu Bett gehst zu tun. Ja, der Wein hilft einzuschlafen, aber er macht auch Dein Schlaf unruhig.

  9 Gründe, die dich daran hindern, abzunehmen und schlank zu bleiben
8 Möglichkeiten wie Du Dich für den ganzen Tag mit Energie aufladen kannst
5 (100%) 3 vote[s]

Ähnliche Beiträge