Diese 8 Gedanken werden dir helfen, eine erfolgreiche Person

Diese 8 Gedanken werden dir helfen, eine erfolgreiche Person
Diese 8 Gedanken werden dir helfen, eine erfolgreiche Person

Der Unterschied zwischen erfolgreichen und gewöhnlichen Menschen liegt nur in ihrer Denkweise. Deswegen fängt jeder Weg zum Erfolg nicht durch das Setzen von bestimmten Zielen, sondern bei den richtigen Gedanken an.

Hast du die falsche Gedanken, dann wirst du es auch nicht schaffen erfolgreich zu werden.
Möchtest du die Anzahl der positiven Gedanken in deinem Geist erhöhen, dann schaue dir Folgendes an und versuche es umzusetzen.

1. Fange an zu den 3% der Besten zu gehören

Von 100 Menschen denken gerade mal 20 über eine Persönlichkeitsentwicklung nach. Da du gerade diesen Text liest, gehörst du dieser Anzahl von Personen an. Von diesen 20 sind gerade mal 3 Personen, die tatsächlich aktiv werden. Gehörst du dazu?Wenn nicht, kannst du gleich heute damit beginnen.

Von 100 Menschen denken gerade mal 20 über eine Persönlichkeitsentwicklung nach. Da du gerade diesen Text liest, gehörst du dieser Anzahl von Personen an.
Von 100 Menschen denken gerade mal 20 über eine Persönlichkeitsentwicklung nach. Da du gerade diesen Text liest, gehörst du dieser Anzahl von Personen an.

2. Gedankenkraft funktioniert nur wenn dein Herz dabei ist

Das Herz erzeugt das größte Magnetfeld des Körpers. Die Amplitude ist 60 mal höher als beim Gehirn, und im Bezug auf das Magnetfeld sogar 100 mal höher. Was heißt das nun für dich? Das bedeutet, wenn du etwas nur in deinem Kopf möchtest, aber dein Herz nicht dafür schlägt, dann verlierst du gleich 99 Prozent deiner Kraft, um diese Wünsche zu erreichen. Deswegen, wähle deine Wünsche immer sorgfältig aus und höre auf dein Herz.

3. Dein Leben ist ein Buch, welches nur von dir geschrieben wird

Wenn ich dir sage, denke an einen Waschbrettbauch, wirst du höchstwahrscheinlich auch fast augenblicklich anfangen darüber nachzudenken oder stellst es dir bildlich vor.
Das Umschalten der Gedanken in deinem Gehirn verläuft sehr einfach und du kannst lernen diesen Prozess zu kontrollieren und zu steuern. Du bist der Chefredakteur in Bezug auf dein Leben, also überlege gut wie du dein Buch des Lebens schreiben möchtest.

  9 Erfolgsfaktoren, von denen nur wenige Menschen wissen
Dein Leben ist ein Buch, welches nur von dir geschrieben wird
Dein Leben ist ein Buch, welches nur von dir geschrieben wird

4. Das wichtigste Ziel im Leben ist sich gut zu fühlen

Wenn du ein schickes Auto kaufen möchtest, möchtest du eigentlich nicht das Auto selbst. Du möchtest ein Auto, um eine schnelle Fahrt damit zu genießen, du möchtest eine komfortable Reise mit diesem Auto machen können, wann und wohin auch immer. Und so ist es bei allen Dingen die wir kaufen möchten. Das Ziel sind nicht die eigentlichen materiellen Dinge, sondern die mit dem Kauf verbundenen Emotionen von Freude und Glück. Deswegen denke in Ruhe darüber nach, welche Emotionen du vom Leben erhalten möchtest. Dann wirst du einige Möglichkeiten erkennen, diese Emotionen schon heute bekommen zu können.

5. Je besser du dich fühlst, desto besser fühlst du dich

Es ist sehr wichtig, dass die Anzahl der positiven Ereignisse in deinem Leben, die negativen Ereignisse übersteigt. Damit die positiven Emotionen in deinem Leben immer parat sind, erstelle eine Liste von den Dingen, die deine Laune steigern und greife sofort dazu, falls es nötig ist.

Es ist sehr wichtig, dass die Anzahl der positiven Ereignisse in deinem Leben, die negativen Ereignisse übersteigt.
Es ist sehr wichtig, dass die Anzahl der positiven Ereignisse in deinem Leben, die negativen Ereignisse übersteigt.

6. Du legst den Fokus deiner Aufmerksamkeit darauf NICHT UNGLÜCKLICH zu sein.

Anstatt sich darauf zu konzentrieren, GLÜCKLICH zu sein.
Du solltest verstehen, dass das zwei verschiedene Dinge sind. Wenn Menschen Entscheidungen treffen, werden viele von ihnen nicht von ihren Träumen geleitet, sondern von den Zielen nicht zu versagen. Mit diesem Ansatz erwartet dich allerdings ein eher durchschnittliches Leben. Du solltest deine Entscheidungen ausgehend davon treffen, was du bekommen möchtest. Nur damit steigen deine Chancen auf ein besseres und glücklicheres Leben.

7. Du beschwerst dich über Dinge und Menschen in deinem Leben, und suchst nach Ausreden warum dein Leben so schlecht ist

Wenn du immer nur irgendwelche Ausreden hast, warum du nicht handelst und faul bist, dann tust du definitiv nichts, was dein Leben ins Positive verändern wird. Du kannst dich auch weiterhin über das Leben beschweren, aber das wird dich ganz sicher nicht voranbringen.

  Was du aus deinem Leben streichen musst, um erfolgreich zu werden und dein Leben zu verbessern
Du beschwerst dich über Dinge und Menschen in deinem Leben, und suchst nach Ausreden warum dein Leben so schlecht ist
Du beschwerst dich über Dinge und Menschen in deinem Leben, und suchst nach Ausreden warum dein Leben so schlecht ist

8. Du benötigst qualitative Ziele, nicht die Quantität ist entscheidend

Das Ziel “in 5 Jahren 1 Million zu verdienen” ist rein quantitativer Natur. Bei dieser Zielformulierung spielt das Herz und die Inspiration überhaupt keine Rolle. Aus diesem Grund wird es schwierig werden, dieses Ziel zu erreichen. Und wenn es dir doch gelingen sollte, wird dich die Erfüllung dieses Ziels nicht glücklich machen. Vergiss deswegen die quantitativen Ziele, achte bei der Zielformulierung darauf, dass dich dein Ziel mit Glück und Freude erfüllt.

Diese 8 Gedanken werden dir helfen, eine erfolgreiche Person
5 (100%) 2 vote[s]

Ähnliche Beiträge