Einige Methoden, wie du lernen kannst “Nein” zu sagen

Einige Methoden, wie du lernen kannst
Einige Methoden, wie du lernen kannst "Nein" zu sagen

Jeden Tag sind die Menschen bemüht, alle erdenklichen Aufgaben zu erledigen und versuchen deswegen so viel zu tun, wie nur möglich ist. Alle Herausforderungen des Lebens müssen gemeistert, keine Gelegenheiten dürfen verpasst werden. Viele willigen ein, an Wochenenden oder in der Nacht zu arbeiten. Sie sind bereit Ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse aufzugeben, nur um allen Menschen um sie herum gerecht zu werden.

Das Leben sollte allerdings ein Gleichgewicht aus unseren eigenen Bedürfnissen und der Außenwelt darstellen. Es ist völlig normal, wenn du dich bemühst, allen Menschen zu gefallen und ihnen gerecht zu werden. Das Problem daran ist nur, dass du bei diesem Versuch die Gefahr läufst, sich selbst zu vergessen. An einem bestimmten Punkt hörst du einfach auf, die Signale deines Körpers und deines Verstands zu beachten, und ignorierst die eigenen Bedürfnisse. Dein Tag hat nur 24 Stunden, und diese müssen sinnvoll genutzt werden. Wenn du auf alle Wünsche, Vorschläge und Anweisungen mit einem “Ja” reagierst, dann sind Stress, und die damit verbundenen Krankheiten vorprogrammiert.

Jeden Tag sind die Menschen bemüht, alle erdenklichen Aufgaben zu erledigen und versuchen deswegen so viel zu tun, wie nur möglich ist.
Jeden Tag sind die Menschen bemüht, alle erdenklichen Aufgaben zu erledigen und versuchen deswegen so viel zu tun, wie nur möglich ist.

Natürlich soll das nicht heißen, dass du nun grundsätzlich zu allen Menschen “Nein” sagen und allein im eigenen Interesse handeln sollst. Aber du solltest auf jeden Fall in erster Linie die eigenen Interessen berücksichtigen. Ganz unabhängig davon, wie kommunikativ oder gesellig du bist, lasse etwas Zeit nur für sich allein über. Denn jeder Mensch benötigt persönlichen Freiraum und freie Zeit, um sich zu erholen und die eigenen Energiereserven wieder aufladen zu können. Aus diesem Grund findest du hier Situationen, bei den du “Nein” sagen kannst, sowie Methoden, wie du das meistern könntest.

1. Die Bitte um eine Hilfe bzw. ein Ratschlag.

Eine Person aus deinem Freundes- oder Familienkreis ist auf der Suche nach einem Job. Sie bittet dich darum, ihr dabei zu helfen und bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen zu unterstützen. Außerdem fehlen ihr die Fremdsprachenkenntnisse für eine Stelle, und sie würde gern Nachhilfe von dir bekommen.
In dieser Situation solltest du nicht sofort einwilligen. Du könntest der Person auch raten, sich zuerst im Internet umzusehen. Heute findet man dort zahlreiche Möglichkeiten in Sachen Bewerbung und Nachhilfe. Wenn das der besagten Person allerdings nicht weiterhilft, aber dir ganz klar die Zeit für die Unterstützung fehlt, dann solltest du es nicht scheuen, offen und ehrlich abzusagen. Zögere nicht und sage klipp und klar, dass du bei der Arbeit zu beschäftigt bist und leider keine Kraft und keine Zeit hast, um eine qualitative Hilfestellung geben zu können.
Es ist wichtig zu wissen, dass Ratschläge nicht immer geschätzt werden. Falls sie nicht richtig umgesetzt werden, trägst du das Risiko, dafür schuldig gemacht zu werden. Aber wenn du der Meinung bist, dass du wirklich helfen kannst, der Moment bloß unpassend ist, dann verschiebe einfach das Treffen oder das Telefonat auf einen für dich besser geeigneten Zeitpunkt und helfe der Person so gut du kannst.

Die Bitte um eine Hilfe bzw. ein Ratschlag
Die Bitte um eine Hilfe bzw. ein Ratschlag

2. Das Treffen in einem teuren Restaurant.

Ein Kumpel oder eine Freundin würde dich gern sehen, und möchte deshalb mit dir gemeinsam in einem teuren Restaurant zu Abend essen. Allerdings hast du kaum noch Geld auf dem Konto und dein Gehalt bekommst du erst nächste Woche. Dann solltest du ehrlich und aufrichtig sagen, dass deine finanzielle Situation zur Zeit leider etwas angespannt ist. Du könntest dann entweder ein anderes Datum für das Treffen vorschlagen, oder anbieten, sich woanders zu treffen, sodass es weniger kostspielig wird. Ein guter Freund sollte deine Situation gut verstehen können. Wenn er dich unbedingt sehen will, dann wird er nicht darauf beharren ins Restaurant gehen zu wollen, sondern auch mit anderen Vorschlägen einverstanden sein. Er könnte dich zum Beispiel auch zu sich nach Hause zum Essen einladen.

  Warum du Schwierigkeiten hast, deine Talente zu erkennen

3. Das zweite Date.

Bei einem schrecklichen Date bist du gezwungen nach einer Ausrede zu suchen, um schnell verschwinden zu können. Leider versteht dein Datingpartner nicht, warum du so schnell gegangen bist und bittet dich um ein weiteres Date. Jetzt solltest du ehrlich und höflich sein, bedanke dich für die Einladung und lehne ab. Du musst keine Erklärungen abgeben, dafür gibt es keinen Grund. Egal wie unangenehm es zunächst für dich ist ein “Nein” geben zu müssen, solltest du keine Dinge tun, die deinen Gefühlen zuwiderlaufen.

Das zweite Date
Das zweite Date

4. Das Treffen mit den Kollegen.

Deine Kollegen schlagen vor, sich nach der Arbeit zu treffen, um eine Pizza zusammen zu essen und gleichzeitig alle dringenden Arbeitsfragen in einer informellen Atmosphäre zu besprechen. Das Problem ist, dass du für den Abend bereits ein Training geplant hast. Deswegen solltest du den Kollegen ehrlich sagen, dass du ausgerechnet heute bereits etwas anderes vorhast. Wenn du ein gutes Team hast, dann wirst du höchstwahrscheinlich gefragt, was du Wichtiges geplant hast. Dabei solltest du ganz ehrlich sein, ein Training ist durchaus wichtig und gute Kollegen werden Verständnis dafür haben. Wenn du gesund sein und einen aktiven Lebensstil führen willst, solltest du solche Pläne nicht einfach aufgeben. Nichtsdestotrotz solltest du den Kollegen nicht jedes mal absagen, das könnte sich nämlich auf eure Beziehung auswirken.

Das Treffen mit den Kollegen
Das Treffen mit den Kollegen

5. Arbeit bis spät in die Nacht und am Wochenende.

Dein Chef ist ein typischer Workaholic, Urlaub ist für ihn eine Zeitverschwendung. Wenn es nach ihm ginge, sollte ein Arbeitstag keine acht Stunden, sondern 18 Stunden dauern. Seiner Meinung nach, solltest du auch an den Wochenenden die Berichte für ihn vorbereiten, in der Woche solltest du der letzte Mensch sein, der das Büro verlässt.
Hast du allerdings ein Privatleben, eine Familie die du zu wenig siehst, Freunde welche du schon ewig nicht getroffen hast, Hobbies den du nicht mehr nachgehen kannst, sowie Probleme mit der Gesundheit, da dir die Zeit für Sport fehlt, so ist es langsam an der Zeit für eine sanfte und freundliche Absage.

  Verschenken und bedanken - 10 Regeln für ein erfolgreiches Business

Verliere auf keinen Fall die Beherrschung und verfalle nicht in blinde Wut, wenn du auf Widerstand oder Überraschung stoßen solltest. Atme aus und antwortete ruhig, dass es dir nicht möglich ist länger zu arbeiten. Dass du aber bereit bist, am nächsten Morgen etwas eher zu kommen, um die Aufgaben rechtzeitig erledigen zu können.
Verwechsle nicht Widerstand und Verweigerung, deine Verpflichtungen musst du selbstverständlich erfüllen. Du bist erwachsen und solltest in der Lage sein, dein Recht auf Ruhe und persönliche Zeit verteidigen zu können.
Übrigens kannst du dir auch nicht sicher sein, dass dein Chef dich nicht einfach durch jemand anderes ersetzt, wenn du aufgrund von Streß krank wirst und unter Umständen nicht weiter arbeiten kannst. Deshalb musst du unbedingt lernen, deinem Chef auch mal ein “Nein” geben zu können.

Einige Methoden, wie du lernen kannst “Nein” zu sagen
5 (100%) 8 vote[s]

Ähnliche Beiträge